Selbstunfall in Grabs

Angeblich wegen Hustenanfall verunfallt

Am Samstagnachmittag, um 16:35 Uhr, ist auf der Staatstrasse ein Auto verunfallt. Der 56-jährige Fahrer war alkoholisiert.
Zuerst kollidierte der Mann mit einer Mauer, dann prallte er gegen ein parkiertes Auto und schliesslich blieb er vor einem Müllcontainer stehen.
Ein 56-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto von Buchs her in Richtung Grabs. Nach eigenen Angaben verlor er infolge eines Hustenanfalls auf der Höhe des Parkplatzes der Kirche die Kontrolle über sein Auto.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Zugriff auf alle kostenlosen Inhalte auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder