• 30.04.2021 06:00

    Zwei smart Elektro für die Wirtschaftskammer Liechtenstein

    Die Wirtschaftskammer Liechtenstein vertreten durch Herr Jürgen Nigg und Ivan Schurte konnten vor einigen Tagen zwei neue smart EQ bei der Garage Weilenmann AG in Schaan übernehmen.

    Die beiden Elektrostadtflitzer sind ideale Fahrzeuge für die Fahrten der Mitarbeiter der Wirtschaftskammer.  Die Wirtschaftskammer gilt als kompetenter Ansprechpartner mit umfassenden Dienstleistungen im Wirtschaftsbereich für alle Unternehmungen. Sie vertritt die gemeinsamen Interessen ihrer Mitglieder gegenüber politischen Institutionen, Behörden, Verbänden, Vereinigungen und der Öffentlichkeit. Die Wirtschaftskammer Liechtenstein vereint unter ihrem Dach 25 Branchenverbände mit rund 1000 Mitgliedern. So sind natürlich ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oft im Lande unterwegs und können zukünftig so ohne Schadstoffemissionen mit den smart EQ zu den vereinbarten Meetings besuchen. 

    Die Wirtschaftskammer Liechtenstein engagiert sich aber auch nachhaltig im Bereich Berufsbildung und trägt so einen wesentlichen Beitrag zur Nachwuchsförderung in Liechtensteins Wirtschaft bei. Ebenso spielt die berufliche Weiterbildung für die Wirtschaftskammer Liechtenstein eine wichtige Rolle. Mit «100pro! berufsbildung liechtenstein und kurse.li» können beide Ausbildungsbereiche qualitativ hochstehend abgedeckt werden.

    Smart hat sich vor mehr als einem Jahr entschieden alle Modelle vollelektrisch anzubieten und so einen wesentlichen Beitrag zur Erreichung des Co2 Ziels beizutragen. Die wendigen Kleinwagen bieten viel Platz und eignen sich ideal für die Kurzstrecken sowie die Anforderungen der Wirtschaftskammer.

    Geteilt: x