• 02.12.2020 17:16

    Mehr Sicherheit im Land

    Das Schweizer Unternehmen ES Sicherheit hat sich neu im liechtensteinischen Ruggell angesiedelt. So kommt mit dem Schutz- und Sicherheitsexperten ein echter Profi ins Land.

    Standortleiter Jan Büchel sorgt mit seinem Team und den fünf Hauptbereichen Branderkennung, Einbruchmeldung, Zutrittskontrolle, Videoüberwachung mit intelligenten Suchfunktionen und Ersthelfer-Schulungen SSK für ein ganzheitliches Angebot.

    Alles rund um Schutz und Sicherheit deckt das KMU mit seinen drei Standorten in St.Gallen, Brüttisellen sowie Ruggell und den insgesamt rund 50 Mitarbeitern ab. «Was uns ausmacht ist eine gelungene Kombination aus bewährt und neu, wenn man so will. Mit 15 Jahren im Geschäft sind wir einerseits reich an wertvollen Erfahrungen und andererseits top ausgerüstet mit modernsten Technologien und innovativer Weitsichtigkeit», erklärt Standortleiter Jan Büchel.

    Sicherheit in jedem Bereich
    Die Stärken des Sicherheitsexperten liegen klar in der Beratung, Planung und der Realisierung von hochwertigen und vor allem individuellen Sicherheitssystemen, die sie massgeschneidert an ihre Kunden anpassen. Diese kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen wie Grossunternehmen aus Industrie und Handel, Verwaltungen aber auch Kleinbetriebe und Privathäuser bis hin zu Casino, Polizei und dem Flughafen Zürich. «Wir sehen unsere Hauptaufgabe darin, unsere Kunden für die Zukunft auszurichten und zu stärken. Dabei spielen Schutz und Sicherheit eine immer grössere Rolle», weiss Jan Büchel. (pd)

    Kontakt
    ES Sicherheit (LIE) AG
    Industriestrasse 56, FL-9491 Ruggell
    Tel. +423 375 00 20
    info@es-sicherheit.li
    es-sicherheit.li

    Geteilt: x