• 30.06.2020 14:31

    Erlebnissommer im Berggebiet

    Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nahe liegt? In keinem anderen Jahr war dieses Motto so zutreffend wie in diesem.

    Fernreisen werden in diesem Jahr eher schwierig. Da lohnt es sich, die vielfältigen Möglichkeiten vor der Haustür auszuprobieren. Wenn im Tal das Thermometer wieder auf 30 Grad klettert, bietet das Berggebiet in Liechtenstein die perfekte Abkühlung. Sowohl hinter als auch vor dem Tunnel gibt es für Familien, Geniesser und Outdoorfans einiges zu erleben. Da ist für jeden etwas dabei. Ein besonderes Erlebnis bietet beispielsweise der Walser Sagenweg, der mit insgesamt mehr als elf Kilometern immer einen Ausflug wert ist. Natürlich muss man nicht den ganzen Weg am Stück machen. Wer es gerne etwas gemütlicher hat, sollte sich die Etappe von Rizlina nach Masescha vornehmen. Dieser Teil ist auch für Kinder gut machbar. Am Ende dieser Etappe darf sich niemand den Apfelkuchen auf Masescha entgehen lassen.

    Ein Spass für jedes Alter
    Vergnügen für die ganze Familie verspricht das Spieleland in Malbun, das in diesem Jahr neu eröffnet wurde. Es befindet sich beim Malbi-Hort im Zentrum von Malbun. Hier finden die Gäste viele Outdoor-Spielsachen, die kostenlos genutzt werden können – vom Riesen-Jenga über Hufeisenwerfen bis zum Riesen-Mikado.

    Ab Anfang Juli kann man in Malbun auf der Genusssesselbahn fahren. Neben einem Ticket, das einem erlaubt, während eines Tages unendlich lange mit der Bergbahn hoch- und runterzufahren, beinhaltet das Angebot auch  Liechtensteiner Spezialitäten wie Alpkäse, Salsiz und Bier.

    Trailrunning in Liechtenstein
    Trailrunning-Guide Michael Lenz hat sich ins Berggebiet des Fürstentums Liechtenstein begeben, um die schönsten Trailrunning-Routen des Landes ausfindig zu machen. Und er wurde nicht enttäuscht, denn obwohl Liechtenstein der viertkleinste Staat Europas und der sechstkleinste der Welt ist, gibt es hier hervorragende Trailruns.

    Besonders gefallen hat ihm, dass die Bergregion Malbun sehr gut erschlossen ist und mit einer top Infrastruktur und diversen Angeboten für Familien der ideale Ausgangspunkt für Touren in alle Richtungen ist. Dank der Pfälzerhütte (2108 m) sind in Malbun auch mehrtägige Abenteuer inklusive Grenzübertritt nach Österreich und/oder in die Schweiz möglich.

    Ein neues Tourenportal
    Seit Juni 2020 sind alle Wander- und Biketouren aus dem Fürstentum auf dem Outdoor-Active-Portal verfügbar. Outdoorfans haben durch verschiedene Filter die Möglichkeit, die für sie passende Tour wie zum Beispiel leichte Spaziergänge, Wanderungen mit Einkehrmöglichkeit oder Biketouren für Familien zu finden. (pd)

    Kontakt
    Liechtenstein Marketing
    Städtle 39, Vaduz
    Telefon: +423 239 63 63
    E-Mail: info@liechtenstein.li
    Homepage: www.malbun.li

    Geteilt: x