• 30.11.2020 16:39

    Australien: ein atemberaubend schönes Land

    Australien hat viel zu bieten, von interessanten Städten bis hin zu riesigen Nationalparks und dem berühmten Great Barrier Reef. Wenn Sie dieses schöne Land besuchen möchten, vergessen Sie bitte nicht, ein Visum Australien zu beantragen.

    In Australien gibt es mehrere Nationalparks, jeder mit einer anderen Landschaft. Eines haben sie jedoch alle gemeinsam: ihre atemberaubende Schönheit.

    Zunächst einmal das berühmte Great Barrief Reef, das so groß ist, dass man es sogar aus dem Weltraum sehen kann. Das Riff wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt, und das nicht ohne Grund: Es ist das größte Korallenriff der Welt. Es überrascht nicht, dass das Korallenriff eine der wichtigsten Touristenattraktionen Australiens ist.

    Ein Nationalpark, der ebenfalls zum Weltnaturerbe gehört, ist der Uluru-Kata-Tjuta-Nationalpark, berühmt für die geologischen Formationen, denen er seinen Namen verdankt: «Uluru» und «Kata Tjuta». Die erste, eine gigantische Felsformation, ist ein Symbol für Australien, und die zweite ist eine aus 36 Felsen bestehende Felsformation.

    Weitere Nationalparks, die einen Besuch wert sind, sind der Kakadu-Nationalpark (zweimal auf der Liste des Weltnaturerbes aufgeführt) mit seinen berühmten Wasserfällen, der Daintree-Nationalpark mit seiner schönen Vegetation, der Purnululu-Nationalpark, benannt nach den besonderen Felsformationen, für die der Park berühmt ist, und der Cape Le Grand Nationalpark, in dem Sie die für Australien typischen Tiere finden können: Kängurus. Dies sind nur einige der vielen Nationalparks, an denen Australien reich ist.

    Sydney, Canberra und andere Städte Australiens
    Im Land der Kängurus gibt es auch einige Städte, die einen Besuch wert sind. Allen voran Sydney, die am dichtesten besiedelte Stadt Ozeaniens und zugleich eine der multikulturellsten Städte der Welt. In dieser Stadt finden Sie mehrere Touristenattraktionen, wie das berühmte Opernhaus, aber auch Bondi Beach und Hyde Park. Die zweitbevölkerungsreichste Stadt Ozeaniens und auch die kulturelle Hauptstadt Australiens, Melbourne, hat mehrere touristische Attraktionen zu bieten. Darüber hinaus bietet diese sehr multikulturelle Stadt eine große Vielfalt an Gerichten und Traditionen. Als Hauptstadt Australiens beherbergt Canberra die wichtigsten nationalen Museen und Sehenswürdigkeiten: das Australian War Memorial, die National Gallery of Australia, die National Portrait Gallery, die National Library of Australia, die National Archives of Australia und das National Museum of Australia. Auch die botanischen Gärten sind einen Besuch wert. Andere schöne Städte in Australien sind Alice Springs, Hobart, Darwin, Brisbane, Adelaide und Perth.

    Visum Australien nicht vergessen
    Jeder, der nach Australien reisen möchte, benötigt ein Visum. Es gibt verschiedene Arten von Visa für Australien. Die am häufigsten beantragte Art von Visa für Australien ist das eVisitor-Visum, das für Touristen und Geschäftsreisende bestimmt ist. Da es verschiedene Arten von Visa gibt, von denen jedes für einen anderen Reisezweck geeignet ist, ist es sehr wichtig, vor der Abreise zu prüfen, welche Art von Visum für die beabsichtigte Reise erforderlich ist. Das eVisitor Visum Australien ist für die meisten Touristen und Geschäftsreisenden geeignet und kann leicht online beantragt werden, wenn Sie alle Voraussetzungen für das Visum Australien erfüllen.

    Video über die Antragstellung: 

    So darf man mit einem Visum höchstens 3 Monate in Australien bleiben und muss der Reisepass zum Zeitpunkt der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein. Darüber hinaus darf man kein Beschäftigungsverhältnis in Australien eingehen und darf man keine Gefahr für die australische Bevölkerung darstellen. Reisende, die die Voraussetzungen erfüllen, können Ihr eVisitor Visum einfach online beantragen und müssen nicht zur Botschaft oder dem Konsulat.

    Geteilt: x