x
Promotion

Die neuste Generation aus dem Hause Mammut

Mit nur 555 Gramm ist der Taiss Light Mid GTX derzeitder  leichteste steigeisenfeste Bergschuh. Mammut legt viel Wert auf Leichtigkeit, Haltbarkeit und Performance in alpinem Gelände.
Die besten Produkte im August 2022
Taiss Light Mid GTX von Mammut, für alle, die mehr wollen. Gesehen bei Fehr Schuhe + Sport in Schaan. (Bild: pd)

Diesem Anspruch wird der Schuh dank perfekt abgestimmter Materialien und Technologien gerecht. Zwei dieser Technologien sind Contact Control und Vibram Litebase, die die optimale Balance zwischen Leichtigkeit, Haltbarkeit und Performance gewährleisten.

Die Entwickler haben bei gleichen Eigenschaften die Sohlendicke reduziert, um dem Träger ein optimales Kontaktgefühl zu geben. Dank der versteiften Zwischensohle ist weiterhin hohe Performance garantiert. Für viel Komfort sorgt Mammut Georganic 3D: Alle in Kontakt mit dem Fuss stehenden Teile sind nach anatomischen Kriterien gestaltet. Und mit der elastischen Einfachzungenkonstruktion bekommt man weniger Druckstellen auf der Fussoberseite. (pd)

Kontakt
Fehr Schuhe + Sport
Landstrasse 107, 9494 Schaan
Telefon: +423 232 17 16
Webseite: www.schuhe.li

Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Kommentare
0 Kommentare

    Ähnliche Artikel

    Promotion
    Der Kento Pro High GTX Men kombiniert ein von Mammut und Vibram entwickeltes Sohlendesign für hervorragenden Grip und minimales Gewicht.
    05.07.2022
    Die Menschheit sorgt in rasantem Tempo dafür, dass immer mehr Tier- und Pflanzenarten verschwinden. Das ist nicht nur gegenwärtig der Fall, sondern bereits seit 126'000 Jahren, wie eine neue Studie in "Science Advances" zeigt.
    04.09.2020
    Der Höhlenbär war einer der letzten Vertreter der Megafauna, zu der Mammuts und Säbelzahnkatzen zählten. Die riesige Bärenart verschwand während der letzten Kaltzeit. Eine neue Studie unterstützt nun die Theorie, dass der Mensch dabei eine wichtige Rolle spielte.
    15.08.2019
    Wettbewerb
    WM Meile Vaduz- Gewinne einen Fan-Tisch zum Schweizer Spiel
    Fanmeile
    Umfrage der Woche
    Werden Sie in diesem Jahr auf eine Weihnachtsbeleuchtung im oder am Haus verzichten?