«Völlig einseitig»

Casino-Verband lehnt Initiative der Freien Liste ab

Die von der Freien Liste angekündigte Initiative zur drastischen Erhöhung der Geldspielabgabe auf 40 bis 80 Prozent sei abzulehnen, schreibt der Verband in einer Mitteilung.
Grand Casino, Bendern
«Der parlamentarische Vorstoss der Freien Liste will den Abgabesatz völlig einseitig auf das theoretische Niveau der Schweiz anheben.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Zugriff auf alle kostenlosen Inhalte auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder