• 25.02.2021 07:51 | von Gary Kaufmann

    Maximilian Göppel wechselt zum USV Eschen/Mauren

    Der Verteidiger, der seinen Vertrag beim FC Vaduz vorzeitig auflöste, wird künftig bei den Unterländern in der Ersten Liga auflaufen. Die Nationalmannschaft verliert dadurch einen Profi.

    Dies gibt der USV Eschen/Mauren auf seiner Webseite bekannt. Göppel kam die aktuelle Saison beim FCV nicht zum Einsatz und sucht daher nun drei Ligen tiefer eine neue Aufgabe, die mehr Spielzeit garantiert. 

    "Maximilian spielte die letzten vier Jahre beim FC Vaduz und bringt mit seinem Alter von 23 Jahren bereits viel Erfahrung von den Einsätzen in der Nationalmannschaft und der Challenge League mit", freut sich der USV über den Transfercoup. Was sein neuer Verein nicht erwähnt:  Göppel lief für den FCV in der Saison 16/17 insgesamt 16 Mal in der Super League auf.

    Geteilt: x