• 15.01.2021 20:20 | von Gary Kaufmann

    FC Vaduz gewinnt 5:1 gegen Dornbirn

    Auf heimischen Kunstrasen schlägt Vaduz in seinem letzten Testspiel vor dem Rückrundenstart den österreichischen Zweitligisten Dornbirn mit 5:1. Torreich war vor allem die zweite Halbzeit.

    Damit dieses heute Abend überhaupt stattfinden konnte, musste das Stadionteam der Gemeinde Vaduz in den Stunden davor erst noch die grossen Schneemengen räumen. Die Tore für den FC Vaduz erzielten Sutter (9.), Di Giusto (62.), zweimal Gomes (7.2/76.) und Djokic (82.) .

    Die nächste Gegner sind St. Gallen und Young Boys

    Weiter geht’s für die Frick-Elf mit einem happigen Programm, sowohl was die Intervalle zwischen den Spielen als auch die nächsten Kontrahenten betrifft. Am Mittwoch erfolgt der wegen eines Nachholspiels vorgezogene Rückrundenstart in St. Gallen (20. Januar), anschliessend empfängt Vaduz zu Hause Young Boys, den amtierenden Schweizer Meister (24. Januar).

    Geteilt: x