Franchise-Befreiung für Rentner

FBP empfiehlt für die Volksabstimmung ein Nein

Der Landesvorstand der Fortschrittlichen Bürgerpartei befasste sich anlässlich der Sitzung vom 17. Mai 2022 mit der DpL-Volksinitiative, mit der die Senioren und Seniorinnen künftig von der Franchise befreit werden sollen. In einer schriftlichen Abstimmung stimmten die Mitglieder des Landesvorstands der Initiative grossmehrheitlich nicht zu und empfehlen somit ein Nein in die Urne zu legen.
Medienorientierung FBP, Vaduz
Das FBP-Präsidium mit Parteipräsident Rainer Gopp spricht sich gegen die DpL-Volksinitiative aus.
Nachdem der Landtag der Volksinitiative nicht zustimmte, war klar, dass diese im Juni dem Volk zur Abstimmung vorgelegt wird. Dem FBP-Präsidium war es daher wichtig, wie dies in der FBP vor Abstimmungen üblich ...

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Zugriff auf alle kostenlosen Inhalte auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder