­
­
­
­
Abo Hohe Investitionen in Eschen und Mauren

Sanierung des Sportplatzes wird verschoben

Die Sanierungsarbeiten beim Sportpark Eschen-Mauren hätten eigentlich ab Mitte 2023 starten sollen. Der Kredit dafür wurde im September vom Gemeinderat genehmigt. Aufgrund der derzeitigen hohen Investitionen in den beiden Gemeinden soll der Beginn der Sanierungsarbeiten nun in Abstimmung mit der Gemeinde Eschen auf Mitte 2024 verschoben werden.
Liechtenstein Fussball Sportpark Eschen-Mauren
Der Sportpark Eschen-Mauren muss nun noch ein Jahr länger auf seine Renovation warten.
Dies geht aus dem aktuellen Gemeinderatsprotokoll hervor. (mk)

Jetzt weiterlesen?

Erklärvideo: Wie funktioniert die Registrierung? Welche Abos gibt es?

CHF 5.- pro Monat oder wählen Sie aus unseren Abonnements.

  • Unbeschränkter Zugriff auf kostenpflichtige vaterland.li und wirtschaftregional.li Artikel

Abonnement abschliessen

Anmelden oder registrieren

oder

­
­