«Ein rot-weiss-roter Kraftakt»

Österreich verschärft Anti-Corona-Massnahmen massiv

Österreich verschärft die Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus. Dazu gehörten Obergrenzen von sechs Personen bei privaten Zusammenkünften in Gebäuden und von zwölf Menschen im Freien, sagte Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) am Montag in Wien.
Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz stellt bei einer Pressekonferenz die schärferen Maßnahmen vor. Foto: Roland Schlager/APA/dpa
Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz stellt bei einer Pressekonferenz die schärferen Maßnahmen vor. Foto: Roland Schlager/APA/dpa (Bild: Keystone/APA/Roland Schlager)

Betroffen seien davon auch Yoga- und Tanzkurse, Geburtstagsfeiern, Hochzeiten und Vereinstreffen. Ausserdem sei künftig bei Kultur- und Sportveranstaltungen wie Bundesliga-Spielen und Opern ständig ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Bei behördlich genehmigten Veranstaltungen betrage das Besucherlimit 1000 in Gebäuden und 1500 im Freien, sagte Kurz.

Der Regierungschef appellierte an die Österreicher, sich an die Massnahmen, die ab Freitag gelten, zu halten. «Die nächsten Monate, die werden ein rot-weiss-roter Kraftakt werden» sagte Kurz. Es gelte, einen zweiten Lockdown zu verhindern.

In Österreich steigt die Anzahl der Neuinfektionen wie praktisch überall in Europa. Wenn es nicht gelinge, den Trend zu stoppen, seien im Dezember 6000 neue Fälle pro Tag zu befürchten, sagte Kurz. (sda/dpa)

Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Zustimmen

Kommentare
0 Kommentare
Kommentare hinzufügen
Noch Zeichen

Um Kommentare zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein!

Wenn Sie noch keinen Account haben, füllen Sie bitte die notwendigen Daten für eine Registrierung aus. Sie werden automatisch eingeloggt und können anschliessend Ihren Beitrag verfassen.

Anmelden oder registrieren

oder

Ähnliche Artikel

Ein weiterer Lockdown wie im Frühjahr sei unvorstellbar, hiess es bis vor Kurzem aus Österreichs Regierung.
31.10.2020
Medienorientierung - Coronavirus - Aktuelle Situation
Erneuter Appell an Disziplin
Die liechtensteinische Regierung entscheidet diese Woche über das weitere Vorgehen.
16.11.2020
Corona-Massnahmen
Die österreichische Regierung präsentierte am Samstag nach Gesprächen mit den Landeshauptleuten, dem Bundespräsidenten und den ...
31.10.2020