20.11.2020 12:08

Unknackbar dank DNA-Molekülen

Zürich / ETH-Forschende haben erstmals eine riesengrosse Zufallszahl mittels Synthese von Erbgut-Bausteinen generiert. Um digitale Schlüssel zu erzeugen, braucht jedes Verschlüsselungsverfahren solche Zufallszahlen.
Kommentare
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Ein neues Posting hinzufügen

Sie dürfen noch   Zeichen schreiben
Bei jedem neuen Beitrag in dieser Diskussion erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung
  • Registrieren