• 14.12.2020 12:36

    Mönchengladbach gegen Manchester City

    Fussball / In ihrer ersten K.o.-Runde der Klubgeschichte in der Champions League treffen Borussia Mönchengladbach und seine breite Schweizer Fraktion auf Manchester City.

    Dies ergab die Auslosung der für Februar und März programmierten Achtelfinals.

    Manchester City hat in der Gruppenphase keines der sechs Spiele verloren und wie Bayern München nur bei einem Unentschieden Punkte abgegeben. Die Bayern ihrerseits beginnen ihre Mission Titelverteidigung in den Achtelfinals gegen Lazio Rom.

    Die wohl attraktivste Paarung lautet Barcelona gegen Paris Saint-Germain. Die Begegnung weckt Erinnerungen an die Achtelfinals im Frühling 2017, als PSG das Hinspiel 4:0 gewann und in Barcelona - mutmasslich vom Schiedsrichter benachteiligt -1:6 verlor.

    Champions League 2020/21. Auslosung Achtelfinals: Borussia Mönchengladbach - Manchester City, Lazio Rom - Bayern München, Atlético Madrid - Chelsea. Leipzig - Liverpool, Porto - Juventus Turin, Barcelona - Paris Saint-Germain, FC Sevilla - Borussia Dortmund, Atalanta Bergamo - Real Madrid.

    Hinspiele 16./17. und 23./23. Februar, Rückspiele 9./10. und 16./17. März 2021. (sda)

    Geteilt: x
Goalie Yann Sommer dürfte es in den Spielen gegen Manchester City nicht langweilig werden
Goalie Yann Sommer dürfte es in den Spielen gegen Manchester City nicht langweilig werden
Foto: KEYSTONE/AP/Martin Meissner