Am Schluss konnten sich die Luganesi mehr freuen. Torschütze  Marcis Oss (Dritter von links) wird von Trainer Maurizio Jacobacci empfangen
Bild 1 von 1
Am Schluss konnten sich die Luganesi mehr freuen. Torschütze Marcis Oss (Dritter von links) wird von Trainer Maurizio Jacobacci empfangen Foto: KEYSTONE/CHRISTIAN MERZ